Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit Läuft der Verkehr wirklich gut?

Bremen (atz). Im Vergleich zu anderen deutschen Großstädten stehen Autofahrer in Bremen selten im Stau. Zumindest sehen es die Vertreter des Navigationshersteller „Tom Tom“ so (wir berichteten).
24.03.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Läuft der Verkehr wirklich gut?
Von Alexander Tietz

Im Vergleich zu anderen deutschen Großstädten stehen Autofahrer in Bremen selten im Stau. Zumindest sehen es die Vertreter des Navigationshersteller „Tom Tom“ so (wir berichteten). Auch die Mitarbeiter des Bremer Amtes für Straßen und Verkehr sind überzeugt, dass die Ampelschaltung und die Hauptverkehrsachsen einen reibungslosen Verkehr in Bremen ermöglichen.

Doch wie sehen es diejenigen, die täglich auf Bremens Straßen unterwegs sind? Kommen Autofahrer wirklich so gut durch, wie von offizieller Stelle behauptet wird? Lieber Leserinnen, liebe Leser, wir möchten von Ihnen wissen, wo der Verkehr in Bremen stockt. Wo müssen Sie eine gefühlte Ewigkeit warten, bis eine Ampel auf Grün schaltet? Wo sind Sie es leid, ständig die Stoßstangen vorausfahrender Pkw-Fahrer zu sehen? Wo macht aus Ihrer Sicht ein Verkehrsschild, ein Richtungspfeil oder eine Verkehrsführung keinen Sinn?

Schicken Sie uns Ihre Erfahrungen und eventuell Bilder per E-Mail an die Adresse lokales@weser-klurier.de. Auch der Postweg ist möglich: WESER-KURIER-Lokalredaktion, Martinistraße 43, 28195 Bremen. Oder schicken Sie uns eine Nachricht auf die Facebook-Seite des Weser-Kurier.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+