Erforschung des Alls Bremen ist bei internationalen Raumfahrtprojekten dabei

Es gibt zahlreiche internationale Raumfahrtprojekte an denen Unternehmen aus Bremen und dem niedersächsischen Umland beteiligt sind. Die beiden Schwergewichte sind Airbus Defence and Space sowie OHB.
02.01.2022, 19:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Bremen ist bei internationalen Raumfahrtprojekten dabei
Von Peter Hanuschke

Nicht an allen international geplanten Weltraumprojekten sind Bremer Raumfahrtunternehmen beteiligt – aber an sehr vielen. Weltraumexploration Made in Bremen hat Tradition und die wird von den beiden führenden Industrieunternehmen OHB und Airbus Defense and Space auch weiterhin intensiv gepflegt. So wurden unter anderem das Columbus-Labor der Internationalen Raumstation (ISS), die ATV-Raumtransporter für die ISS Made in Bremen entwickelt und gebaut. Es gibt zahlreiche internationale Projekte, an denen Bremer Firmen beteiligt sind – etwa an der Sonde Solar Orbiter durch OHB, die sich der Sonne bis auf 42 Millionen Kilometer nähert, oder die OHB-Kooperation mit Israel Aerospace Industries: Dabei geht es um die Entwicklung eines Mondlandesystems für Nutzlasten von bis zu 150 Kilogramm Gewicht. Beteiligt sind an den Großprojekten in der Regel auch immer Zulieferer aus der Hansestadt und dem niedersächsischen Umland.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-SAISONFINALE

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren