Fußball-Bezirksliga Bremen Ein Spieltag der besonderen Art

Fußball-Bezirksliga: Siegesserien reißen, Aumund holt nach 0:3 ein 5:5, BSV II spielt zu zehnt und SAV II erzielt zehn Tore.
19.09.2022, 15:05
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Am verregneten Wochenende hagelte es für DJK Germania Blumenthal in der Fußball-Bezirksliga Bremen beim 4:10 gegen die SG Aumund-Vegesack II Gegentore en masse. Dem SV Eintracht Aumund glückte mit dem 5:5-Remis beim Spitzenreiter ATSV Sebaldsbrück ein Husarenstreich. Die TSV Farge-Rekum kassierte mit dem 1:4 beim SC Lehe-Spaden die erste Saisonniederlage. Der SVGO Bremen kehrte mit dem 3:2 gegen den TSV Grolland in die Erfolgsspur zurück. Der Blumenthaler SV II trotzte Gastgeber SG Findorff trotz 90-minütiger Unterzahl ein 0:0-Unentschieden ab.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren