Borgfelder Kantor Musik des 17. Jahrhunderts

Der ehemalige Borgfelder Kantor Jonathan Hiese gibt ein Gastkonzert in der Kirche Unser Lieben Frauen. Am 1. Mai, ab 18 Uhr.
26.04.2022, 15:27
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Musik des 17. Jahrhunderts
Von Petra Scheller

Borgfeld/Bremen. Der ehemalige Borgfelder Kantor Jonathan Hiese gibt ein Gastkonzert in der Kirche Unser Lieben Frauen in Bremen. Unter dem Titel "Höret an die Auferstehung" wird "festlich-österliche Musik des 17. Jahrhunderts" interpretiert. Mit dabei ist "Die Kleine Kantorei", der Kammerchor der Kirche Unser Lieben Frauen. Gesungen wird ein Programm mit Werken von Heinrich Schütz, Michael Praetorius und Tobias Zeutschner.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren