Handball Variabilität im Angriff steigt

Lesums Handballer landen gegen Buntentor/Neustadt II ersten Saisonsieg – Ritterhude bezwingt den SVGO III
22.11.2022, 12:32
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Im fünften Anlauf hat es endlich geklappt: Die HSG Lesum/St. Magnus landete beim 33:30-Erfolg über die SG Buntentor/Neustadt II ihren ersten Saisonsieg in der Handball-Bremenliga der Männer. Die TuSG Ritterhude hält sich als Aufsteiger wacker. Der Liganeuling setzte sich dank eines 35:27-Triumphes über den Lokalrivalen SV Grambke-Oslebshausen III ins gesicherte Mittelfeld ab und vergrößerte somit die Abstiegssorgen des Kontrahenten.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren