Fußball-Landesliga Bremen Gestärkt ins Nachbarschaftsduell

Fußball-Landesligist 1. FC Burg erwartet nach dem 6:1 in Weyhe die zuletzt fünfmal in Serie siegeichen Turaner.
11.11.2022, 14:37
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Marc Gogol

Bremen-Nord. Am elften Spieltag der Fußball-Landesliga hat der 1. FC Burg von der Papierform her die schwerste Aufgabe der drei Nordbremer Vertreter vor der Brust. Eine Woche nach dem glatten 6:1-Auswärtssieg gegen Weyhe trifft die Mannschaft von Trainer Sascha Steinbusch im Sportpark Grambke auf den Orts- und Tabellennachbarn Tura Bremen, der nach schwachem Start zuletzt fünf Siege in Serie landete. Der SV Grohn läuft beim TSV Wulsdorf auf, der SV Türkspor ist beim VfL 07 zu Gast.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren