Heiße Arbeitsplätze Die Hitze macht vielen zu schaffen

Bei den derzeit hohen Temperaturen sind einige Arbeitsplätze besonders betroffen. Was an heißen Orten bei der Arbeit gegen die Hitze hilft.
24.08.2022, 16:37
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Jörn Hildebrandt/jöh

Die Hitze seit mehreren Wochen belastet viele Menschen. Doch einige Berufsgruppen trifft es extrem hart: Bei der Arbeit sind sie der sengenden Sonne direkt ausgesetzt, wie im Straßenbau, bei Gärtnern oder Dachdeckern. Oder sie arbeiten in Räumen, in denen weitere Hitzequellen die Temperaturen zusätzlich steigern, sei es, weil im Imbiss das Fleisch gebraten werden muss oder weil in der Heißmangel Wäsche bearbeitet wird. Typische Hitzearbeitsplätze sind auch Orte, an denen mit Feuer oder flüssigem Metall gearbeitet wird, wie Gießereien, Stahlwerke oder Bäckereien.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren