Friedehorstpark in Lesum Pflegedienste im Grünen

Bei Joggern und Spaziergänger ist der Friedehorst-Park in St. Magnus beliebt. Doch die Freude am Wandeln und Laufen wird getrübt. Jetzt sind Freiwillige dem Ärgernis zu Leibe gerückt.
27.06.2022, 08:05
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Jörn Hildebrandt

St. Magnus. „Der Haupteingang des Parks sieht richtig schlimm aus, da fangen wir an“, sagt Ute Osterloh, Mitarbeiterin im Freizeittreff der Stiftung Friedehorst. Denn ausgerechnet dort, wo die meisten Besucher Einlass in den Park finden, liegen Äste und Zweige in wirrem Durcheinander herum.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren