Weihnachten im Tierheim Bescherung für Kater, Rottweiler und Spitz

Geschenke für Kater Vuko, Rottweiler Robin und Spitz Daisy: Zu Weihnachten ist das Bremer Tierheim mit Futterspenden überhäuft worden. Obendrein gab's für die Tierwaisen Körbchen, Kuschelkissen und Kratzbäume.
29.12.2021, 17:53
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Von Anke Velten

Es war eine richtig schöne Bescherung. Bremer Tierfreundinnen und -freunde erfüllten dem Bremer Tierheim viele Wünsche. Am Tag vor Heiligabend wurde ausgepackt, und im Dorf der Tiere war die Freude groß. „Die Leute waren wieder unfassbar großzügig“, lobte Gaby Schwab, Sprecherin des Bremer Tierschutzvereins. Ein weiterer Wunsch ist noch erfüllbar – und kostet nichts als Rücksicht und Vorsicht. Dem Verein liegt sehr am Herzen, dass die Tiere in der ganzen Stadt die Silvesternacht möglichst unbeschadet überstehen mögen. Darum ist auch das für diesen Jahreswechsel angeordnete Böllerverbot ganz im Sinne des Tierschutzes.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren