Boule Findorff spielt sich ein

Ein Boulodrom für Findorff

Platz für viele Wettkämpfe: Die neue Spielfläche am Torfhafen wurde eingeweiht. Dazu war eigens Ortsamtsleiterin Ulrike Pala gekommen.
15.09.2021, 11:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Anke Velten
Ein Boulodrom für Findorff

Ortsamtsleiterin Ulrike Pala und Otto Bremicker vom Findorffer Boule-Team eröffnen den neuen Platz.

Roland Scheitz

An diesen Anblick werden sich die Gäste des Biergartens nun gewöhnen müssen: Jeden Dienstagnachmittag trifft sich am Rande des Torfhafen-Grüns ein Dutzend Herren im besten Alter, um in blau-gelben Team-Shirts das Schweinchen zu jagen. Die Mannschaft „Boule Findorff“ bespielt seit einigen Wochen das neue Findorffer Boulodrom, das mit einem Besuch von Ortsamtsleiterin Ulrike Pala nun offiziell eingeweiht wurde. Ohne die Hartnäckigkeit dieser leidenschaftlichen Freizeitsportler hätte es das Angebot sicher nie gegeben. Vier Jahre lang hatten sie sich für die Anlage eingesetzt – wenn auch ursprünglich nicht für genau diese.  

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren