Maritimes Flair im „Lugger“ Neue Betreiber für Kneipe im Schlachthof gefunden

Stefan Gräfe, Björn Ladehoff und Matthias Mecking haben mitten im Lockdown die Kneipe im Schlachthof übernommen. Lugger wird sie heißen, und derzeit wird sie renoviert.
18.02.2021, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Anke Velten

Die Schlachthofkneipe segelt unter neuer Flagge. Mit Jahresbeginn haben Stefan Gräfe, Björn Ladehoff und Matthias Mecking die Brücke des altehrwürdigen Gastro-Schiffs auf der Bürgerweide übernommen. Die drei Kapitäne können sich genügend Zeit zum Auftakeln nehmen. Im April – so hoffen alle Beteiligten – soll das Lugger Fahrt aufnehmen. Der neue Name ist Programm: Das maritime Flair soll sich sowohl im Ambiente als auch auf der Speisekarte wiederfinden. Bewusst hat das Pächtertrio damit den metaphorischen Anker in Richtung Findorff ausgeworfen. Lugger ist die Bezeichnung für einen speziellen Segeltyp, der auch für die traditionellen Torfkähne typisch ist.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren