Gröpelingen Unbekannter schießt 39-Jährigem in die Beine

Ein unbekannter Täter hat mehrfach auf einen 39-Jährigen geschossen. Er konnte unerkannt fliehen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen der Tat.
24.05.2022, 11:34
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von hsc

In der Nacht zu Dienstag ist ein 39 Jahre alter Mann in Gröpelingen durch Schüsse ins Bein schwer verletzt worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Der 39-Jährige hatte das Sportcafe an der Gröpelinger Heerstraße gegen 00.20 Uhr verlassen und war auf dem Weg zu seinem Auto auf dem Hinterhof, teilt die Polizei mit. In der Zufahrt wurde er von einem Fremden angesprochen, der danach sofort mehrere Male auf sein Gegenüber schoss. Der 39-Jährige erlitt Schussverletzungen an beiden Beinen. Der Täter flüchtete unerkannt in Richtung Innenstadt. Alarmierte Polizisten versorgten den Schwerverletzten bis zum Eintreffen von Rettungskräften. Er musste anschließend zur Weiterbehandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Eine sofortige Fahndung nach dem Flüchtigen blieb ohne Ergebnis. Der Täter soll zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß und schlank sein. Er trug zur Tatzeit eine blaue Jeansjacke mit Kapuze und eine helle, weite Hose.

Die Kriminalpolizei ermittelt, auch zu den Hintergründen der Tat, sicherte erste Spuren und sucht Zeugen, die in diesem Zusammenhang in der Gröpelinger Heerstraße Straße oder der näheren Umgebung etwas Verdächtiges beobachtet haben.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421/362-3888 entgegen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+