Öffentliche Toiletten in der Neustadt Wohin, wenn die Blase drückt?

Manche Ältere sind deshalb weniger unterwegs, weil es im Stadtteil zu wenig Toiletten gibt. Das will der Beirat Neustadt ändern. Die neue Sanitäranlage am Werdersee ist unterdessen bereits beschmiert.
26.01.2022, 17:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Karin Mörtel

Die Neustadt hat ein neues Klo. Eine öffentliche Toilettenanlage besser gesagt, brandneu steht sie am Werdersee neben dem Deichschart-Kiosk in Huckelriede. Um sie für die unternehmungslustigen Menschen am See dorthin zu bekommen hat die Stadtteilpolitik Jahre gebraucht. Zwischenzeitlich schien es fast unmöglich, so ein Projekt in einem Überschwemmungsgebiet hinzubekommen. Entsprechend groß ist die Freude im Stadtteil über das neue Klosett. Dennoch fordert der Sozialausschuss des Neustädter Beirates weitere öffentliche Toiletten.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren