Corona-Demos Polizei hat Rechtsextremisten in Bremen-Nord im Visier

Personen aus der rechtsextremen Szene sowie dem Reichsbürgermilieu haben in Bremen-Nord und umzu an den Corona-Demos teilgenommen. Jetzt schaut auch der Staatsschutz genauer hin.
23.01.2022, 12:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Polizei hat Rechtsextremisten in Bremen-Nord im Visier
Von Patricia Brandt

In Bremen-Nord und in Schwanewede hat die Polizei mutmaßliche Rechtsextremisten und Personen aus dem Reichsbürgermilieu bei Corona-Demos gesichtet. Zwei sogenannte Reichsbürger, die sich in Schwanewede geweigert haben, sich auszuweisen, wurden durchsucht und zur Feststellung der Personalien aufs Revier gebracht. Jetzt schaut auch der Staatsschutz genauer hin.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren