Fußball-Landesliga Bremen Nordderby steht im Blickpunkt

Der 1. FC Burg, der SV Lemwerder und der SV Türkspor haben zudem allesamt schwierige Auswärtsaufgaben vor der Brust
17.09.2021, 11:36
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Marc Gogol

Das Nordderby zwischen den beiden noch sieglosen Teams der DJK Germania Blumenthal und dem SV Grohn steht aus Nordbremer Sicht im Mittelpunkt des Interesses des dritten Spieltages in der Fußball-Landesliga Bremen. Der 1. FC Burg, der SV Lemwerder und der SV Türkspor haben zudem allesamt schwierige Auswärtsaufgaben vor der Brust.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren