Schnelles Internet Glasfaserausbau in Vegesack: Das kommt bald auf die Anwohner zu

Der Glasfaserausbau in Vegesack steht kurz bevor. Im ersten Quartal 2023 beginnt die Telekom mit den Arbeiten. Worauf sich Anwohnerinnen und Anwohner dann einstellen müssen.
01.12.2022, 12:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Glasfaserausbau in Vegesack: Das kommt bald auf die Anwohner zu
Von Kevin Frese

Ungefähr 23 Kilometer beträgt eine Pkw-Wegstrecke von Vegesack bis nach Bremen-Mitte – und ist damit in etwa genauso lang wie das Vegesacker Glasfasernetz, das die Telekom bald für den Stadtteil an den Start bringen will. Innerhalb weniger Monate sollen dann über 4000 Haushalte Zugang zu schnellem Internet mit Bandbreiten von bis zu 1000 Mbit/s bekommen, je nachdem, welcher Tarif gebucht ist. "Das wird für viele Jahrzehnte digitale Versorgungssicherheit garantieren", sagt Tim Bunjes aus dem Produktmanagement bei Glasfaser Nordwest. Im ersten Quartal 2023 sollen die Arbeiten losgehen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren