Handball-Verbandsliga Flügelzange bereitet Freude

Die HSG Schwanewede/Neuenkirchen servierte die HSG Bützfleth/Drochtersen in der Handball-Verbandsliga der Männer mit 37:20 ab.
22.01.2023, 17:17
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Kowalzik

Der Rückstand schmilzt. Während draußen vor der „Heidehölle“ die Temperaturen gen Minusgrade fielen, liefen die Verbandsliga-Handballer der HSG Schwanewede/Neuenkirchen gegen die HSG Bützfleth/Drochtersen erst richtig heiß. Sie landeten mit dem 37:20 (15:8)-Kantersieg den vierten Erfolg jahresübergreifend in Serie und schließen die Hinrunde mit 16:12 Punkte auf dem fünften Tabellenplatz ab.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren