Erneuerung der Eisenbahnbrücke

Behinderungen für Fußgänger und Fahrradfahrer

Während der vierjährigen Bauzeit an der Eisenbahnbrücke über der Hermann-Fortmann-Straße werden auch Fußgänger und Fahrradfahrer Umwege in Kauf nehmen müssen.
12.05.2021, 16:41
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Behinderungen für Fußgänger und Fahrradfahrer
Von Aljoscha-Marcello Dohme
Behinderungen für Fußgänger und Fahrradfahrer

Mit Beginn der Bauarbeiten an der Eisenbahnbrücke über der Hermann-Fortmann-Straße werden auch Fußgänger und Fahrradfahrer zeitweise Umwege in Kauf nehmen müssen.

Christian Kosak

Nach Pfingsten beginnen, wie berichtet, die Bauarbeiten an der Eisenbahnbrücke über der Hermann-Fortmann-Straße. Während der vierjährigen Bauzeit muss der Bereich teilweise auch für Fußgänger und Fahrradfahrer gesperrt werden. Das geht aus einer Mitteilung des Ortsamtes Vegesack zur Beiratssitzung am kommenden Montag hervor. Demnach müssen sowohl Fußgänger als auch Fahrradfahrer während der gesamten zweiten Bauphase (1. März 2022 bis 31. Dezember 2023) einen Umweg in Kauf nehmen. 

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 29,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen