HSG Schwanewede/N. Oberligakader 22/23 nimmt klare Konturen an

Kevin Ritter kommt vom Ligarivalen TSG Hatten-Sandkrug und Timon Winter vom Jugendbundesligisten HC Bremen
13.05.2022, 16:03
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Kowalzik

Henning Schomann hatte im Urlaub in Mexiko am Pool gelegen, als sein Telefon klingelte. Das Wetter war fantastisch, die Stimmung des Handball-Trainers der HSG Schwanewede/Neuenkirchen nach diesem Überseegespräch erst recht. Ihm hatte gerade Kevin Ritter vom Ligarivalen TSG Hatten-Sandkrug das Ja-Wort für die Oberliga-Saison 2022/23 gegeben. Als sechs Tage später auch noch das von Timon Winter vom Jugendbundesligisten HC Bremen folgte, „hat mir das den Urlaub zusätzlich sehr versüßt“, blickt Henning Schomann zurück. Die Reise nach Nordamerika ist einige Wochen her, erste tolle Erlebnisse beginnen leicht zu verblassen. Dafür nimmt der Oberligakader 2022/23 der „Schwäne“ klare Konturen an.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren