Verwirrungen am Telefon Hafenfest nein, Hafengeburtstag ja

Nach der Absage des Vegesacker Hafenfestes im Juni gab es zahlreiche Anrufe beim Vegesacker Ortsamtsleiter Heiko Dornstedt. Der stellte klar: Das Hafenfest ist abgesagt, der Hafengeburtstag findet statt.
24.03.2022, 13:01
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Hafenfest nein, Hafengeburtstag ja
Von Iris Messerschmidt

Beim Vegesacker Ortsamt laufen die Drähte heiß, "hier brennt der Baum", so schilderte es telefonisch am Donnerstagmittag Ortsamtsleiter Heiko Dornstedt. Nachdem die Organisatoren des Vegesacker Hafenfestes – wie berichtet – bereits zum dritten Mal in Folge das erneut für Juni geplante Fest an der Maritimen Meile im Bremer Norden abgesagt hatten, seien wohl viele verunsichert gewesen. "Zumindest hatten wir zahlreiche Anrufe, warum und ob der Hafengeburtstag in Vegesack ausfällt", erzählte der Vegesacker Ortsamtsleiter von den telefonischen Nachfragen von Bürgern, Organisatoren und Medien.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren