Nordbremer Sportverein Vorstand mit Vakanzen

Eigentlich sollte bei der Mitgliederversammlung des MTV Eiche-Schönebeck ein neuer Vereinsvorstand gewählt werden. Doch es fehlte an Bewerbern.
28.06.2022, 16:04
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Vorstand mit Vakanzen
Von Aljoscha-Marcello Dohme

Im kommenden Jahr wird Edmund Gliedt 80 Jahre alt. Diesen runden Geburtstag wollte der Oberturnwart des MTV Eiche-Schönebeck eigentlich zum Anlass nehmen, um sich von seinem Ehrenamt im Verein zu verabschieden. Doch statt weniger Arbeit hat er nun erst einmal mehr. Während der jüngsten Mitgliederversammlung sollte ein Vorsitzender, sein Stellvertreter sowie ein Kassenwart gewählt werden. Doch weil sich niemand zur Wahl aufstellen ließ, konnten die Posten nicht vergeben werden. Aus diesem Grund führen Edmund Gliedt und Gerhard Dierßen den Verein nun kommissarisch – bis sich drei Sportler gefunden haben, die sich dauerhaft im Vorstand engagieren wollen.

Gerhard Dierßen wollte sich eigentlich aus gesundheitlichen Gründen aus dem Vorstand verabschieden, erzählt Gliedt. Doch weil sich kein Nachfolger finden ließ, bekleidet er das Amt vorerst weiter. Zusätzlich engagiert er sich im kommissarischen Vereinsvorstand. Gleiches gilt für Gliedt. Der Engpass in der Führungsspitze bedeutet für ihn einen zusätzlichen Zeitaufwand. "Im Moment bin ich drei bis vier Tage in der Woche für den Verein tätig", erzählt er. "Sonst waren es zwei bis drei."

Als Oberturnwart ist er so etwas wie der technische Leiter des Vereins. "Ich rekrutiere sämtliche Übungsleiter", erzählt Gliedt. "Außerdem stelle ich zum Beispiel das Sportangebot zusammen und bin für das Hallenmanagement zuständig." Als Mitglied des kommissarischen Vorstands vertritt er den Verein nun zusätzlich nach außen und kümmert sich etwa darum, Sponsoren zu finden. Darüber hinaus wirbt er im Moment dafür, sich im Vorstand des Vereins zu engagieren. Dass er damit schnell erfolgreich sein wird, glaubt er allerdings nicht.

Von seinen Plänen, sich mit 80 Jahren zur Ruhe zu setzen, hat sich Edmund Gliedt deshalb inzwischen verabschiedet. "Ich engagiere mich so lange, bis sich jemand für den Vorstand gefunden hat", sagt er. "Wenn der Verein mich braucht, bin ich da. Ich bin eben ein Vereinsmensch."

Info

Weitere Informationen zu den vakanten Positionen im Vereinvorstand haben Edmund Gliedt und Gerhard Dierßen auf der Internetseite des MTV Eiche-Schönebeck zusammengetragen: www.mtv-eiche-schoenebeck-bremen.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+