Unfall auf der Weser 74-Jährige fällt von Motorboot und stirbt

Eine 74 Jahre alte Frau fiel Montag über Bord eines Motorbootes, konnte anschließend nur leblos wieder aus dem Wasser geborgen werden.
20.07.2021, 09:18
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
74-Jährige fällt von Motorboot und stirbt
Von Iris Messerschmidt

Eine 74 Jahre alte Frau ist am Montag in Vegesack auf der Weser über Bord eines Motorbootes gefallen. Die Bremerin konnte nur noch leblos aus dem Wasser geborgen werden. Wie die Polizei mitteilt, war der 73 Jahre alter Bootsführer gegen 14 Uhr mit seiner 74-jährigen Ehefrau zusammen auf dem Boot in Höhe der Vegesacker Weserpromenade unterwegs.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand geriet das Motorboot durch die Bugwelle eines entgegenkommenden Binnenschiffes in eine unruhige Lage, wodurch die Frau ins Wasser fiel. Sie ging zwischenzeitlich unter und wurde später durch die Besatzung des Polizeibootes entdeckt und geborgen. Trotz sofortiger Wiederbelebungsmaßnahmen von Feuerwehr und Polizei konnte durch den ebenfalls vor Ort befindlichen Notarzt nur noch der Tod festgestellt werden. Der Ehemann erlitt einen Schock. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+