La Strada Das große Staunen über Engel in Vegesack

La Strada macht Station in Vegesack. Engel auf dem Stadthaus überraschten die Marktbesucher und sorgten für freudige Reaktionen.
10.06.2021, 12:54
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Das große Staunen über Engel in Vegesack
Von Björn Josten

Auffallend häufig haben die Vegesacker am Donnerstagmorgen auf dem Markt den Blick Richtung Himmel erhoben. Zwei Engelfiguren auf dem Stadthaus haben das Interesse auf sich gezogen. "Oh, ein Engel", entfuhr es einem Mädchen mit glänzenden Augen im Kinderwagen vor dem Brötchenstand. Manch Senior hob seinen Stock in Richtung der Figuren und selbst eilige Zeitgenossen hielten kurz inne. Es herrschte eine freudig erregte Atmosphäre auf dem Markt: Staunen, ein fröhliches Gesicht oder der Wunsch, sich gegenüber anderen Passanten mitzuteilen. Damit hat die Performance des Theaters Anu die Erwartungen erfüllt. "Ich bin sehr zufrieden. Das ist es wonach sich die Menschen sehnen", sagt La Strada-Festivalleiterin Gabriele Koch.

"Wir wollten ein schönes Bild kreieren und die Menschen berühren." Die Performance selbst gestaltete sich sehr zurückgenommen und mit dezenter Musik untermalt. Mal richtete eine Engelsfigur die lange, cremefarbene Schärpe, mal zog eine Kreatur den Hut. Winkte jemand von zwischen den Marktständen, reagierten die Engel oben und winkten zurück. Parallel wurden Postkarten verteilt, auf denen die Marktbesucher erfuhren, dass La Strada gerade Station in Vegesack macht. Viele Besucher ereilte die Kultureinlage unerwartet. "Gut, dass Sie hochschauen, sonst hätte ich das verpasst", räumte eine Dame ein und machte sich gleich daran, andere Marktbesucher auf die unverhoffte Vorstellung.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+