Öffentliches Parklet Vandalismus in Walle

Das neue Parklet vor dem Cafeum an der Vegesacker Straße gefällt offenbar nicht allen in Walle: Unbekannte haben die neue Sitzecke mit einer blauen Flüssigkeit bespritzt.
08.12.2022, 09:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Vandalismus in Walle
Von Anne Gerling

Eine knappe Woche nach dem Aufbau hat es am neuen Parklet vor dem Cafeum an der Vegesacker Straße – dem ersten öffentlichen Stadtmöbel bremenweit – einen Fall von Vandalismus gegeben. In der Nacht auf Sonnabend sind die hölzernen Bänke und Pflanzkübel mit einer blauen öligen Flüssigkeit übergossen worden. Die Parklet-Initiatoren haben bei der Polizei Anzeige gegen unbekannt erstattet.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren