Musikalischer Rundgang Auf abwechslungsreichen Wegen durch Woltmershausen

Pusdorf Pictures hat am Sonntag mehr als 400 Menschen musikalisch durch den Stadtteil geführt. Was sie dabei erlebt haben.
29.09.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Matthias Holthaus

„Pusdorf lässt heute von sich hören und tief blicken“, sagt Moderatorin Imke Burma zu Beginn des musikalischen Stadtteilspaziergangs „Pusdorf Pictures“. Über 200 Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie die Bremer Philharmoniker verschafften an mehreren Stationen in Woltmershausen nicht nur eine neue Sicht in den Stadtteil, sondern auch einen Einblick in die kulturellen Aktivitäten der Menschen, die in ihm leben.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren