150 Jahre Beckröge Als das Bier noch mit der Pferdekutsche kam

Frauen durften vor 150 Jahren in öffentlichen Lokalen kein Bier trinken. Also begann Gastronom Hermann Hinrich Beckröge, das Bier nach Hause zu liefern. Wie daraus Bremens größter Getränkegroßhandel entstand.
24.09.2022, 05:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Florian Schwiegershausen

Beckröge verdient sein Geld mit dem Durst anderer Leute. Längst liefert der Großhandel bundesweit Getränke aus. Als in den 1990er-Jahren Größen wie die Rolling Stones und Marius Müller-Westernhagen im Stadion spielten, kümmerte sich Beckröge um die Getränke.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren