Airbus Der Bund sollte sich einschalten

Deutschland sollte sich genauso wie Frankreich beim Airbus-Konzernumbau einbringen und sich für nationale Interessen einsetzen, meint Peter Hanuschke.
01.12.2021, 20:16
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Der Bund sollte sich einschalten
Von Peter Hanuschke

Erst werden in Deutschland erfahrene Mitarbeiter in der Corona-Krise mit Abfindungen davon überzeugt, Airbus zu verlassen, Monate später stellt der Flugzeugbauer Leiharbeiter in der Hoffnung ein, so trotzdem den anstehenden Produktionshochlauf gewährleisten zu können. Eine wohldurchdachte Strategie sieht anders aus. Oder war dieser "Personaltausch" das Ziel des Managements?

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren