Prognose für 2012

Airbus rechnet mit deutlich weniger Aufträgen

Bremen. Der Flugzeugbauer Airbus rechnet nach dem Rekordjahr 2011 für 2012 mit wesentlich weniger Aufträgen. Konzernchef Thomas Enders sagte der "Financial Times Deutschland", nach mehr als 1500 Bestellungen werde es nun einen Abschwung geben.
27.12.2011, 07:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bremen. Der europäischen Flugzeugbauer Airbus rechnet nach dem Rekordjahr 2011 für 2012 mit wesentlich weniger Aufträgen. Konzernchef Thomas Enders sagte laut einem Bericht der "Financial Times Deutschland" vom Dienstag auf einem Analystentreffen in London, nach mehr als 1500 Bestellungen in diesem Jahr werde es im kommenden einen großen Abschwung geben.

Enders erwartet demnach rund 550 Neubestellungen. Ihn beunruhige das allerdings nicht, weil Airbuserst noch die lange Auftragsliste von 2011 abarbeiten müsse und es sonst ernsthafte Produktionsprobleme gegeben hätte. 2011 lag Airbusbeim Auftragseingang und bei der Produktion deutlich vor dem US-Konkurrenten Boeing. (afp)

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+