Kundgebungen der IG Metall Demos bei Mercedes, Arcelor und Airbus in Bremen

Die IG Metall ruft zum bundesweiten Aktionstag auch die Beschäftigten in Bremen zu Kundgebungen auf.
29.10.2021, 10:57
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Demos bei Mercedes, Arcelor und Airbus in Bremen
Von Lisa Schröder

Am Freitagmittag gibt es vor den Werkstoren von Mercedes, der Stahlhütte von Arcelor-Mittal und beim Flugzeugbauer Airbus Kundgebungen. Die IG Metall will sich mit den Demonstrationen für einen sozialen und ökologischen Wandel in der Industrie einsetzen. Die Botschaft sendet die Gewerkschaft vor allem auch Richtung Berlin: an die sich gerade bildende Koalition von SPD, Grünen und FDP.

Lesen Sie auch

Bundesweit gibt am Aktionstag der IG Metall Demonstrationen. Wirtschaftssenatorin Kristina Vogt (Linke) kommt zum Standort von Mercedes in Bremen-Sebaldsbrück. Bremens IG-Metall-Chefin Ute Buggeln wird zur Kundgebung bei Airbus erwartet und der Bezirksleiter der IG Metall Küste Daniel Friedrich spricht beim Stahlwerk. Im Vorfeld ging Friedrich von mehreren Tausend Teilnehmern bei den Aktionen an der Küste aus. Die IG Metall fordert bis 2030 unter anderem öffentliche Zukunftsinvestitionen in Höhe von 500 Milliarden Euro.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+