Schiff mit Segelantrieb Ein Segelschiff für die Ariane

Statt mit Spitzengeschwindigkeiten von 35.000 Kilometern und mehr geht es beim Transport der Komponenten der Ariane-Trägerrakete gemächlich zu: Dafür wird künftig ein Schiff mit Segelantrieb eingesetzt.
01.07.2022, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Christian Eckardt

Die Trägerrakete Ariane erreicht Spitzengeschwindigkeiten von 35.000 Kilometern pro Stunde und mehr. Doch bis die Komponenten am Weltraumbahnhof Kourou zusammen gesetzt werden und die Rakete abhebt, geht es weniger um hohe Geschwindigkeiten: Der Transport von Europa zum Übersee-Département Französisch-Guayana an der Nordostküste Südamerikas erfolgt per Schiff - und demnächst sogar mit einer Art Segelschiff. Zumindest soll der Segelantrieb des neuen Raketentransporters „Canopée“ den Kraftoffverbrauch des Hybridantriebs deutlich reduzieren.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren