Betrieben fehlt noch Nachwuchs Viele Lehrstellen im Bremer Handwerk sind unbesetzt

Die Handwerkskammer Bremen beklagt: Viele Ausbildungsplätze konnten bisher nicht besetzt werden, weil sich nicht genügend Menschen beworben haben. Manche Betriebe trifft das besonders hart.
05.06.2020, 19:59
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Viele Lehrstellen im Bremer Handwerk sind unbesetzt
Von Eva Przybyla

Zahlreiche Ausbildungsplätze in Bremer Handwerksbetrieben sind derzeit unbesetzt. Das teilte Andreas Meyer, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Bremen, am Freitag mit. So liegen der Kammer für das kommende Lehrjahr rund ein Drittel weniger abgeschlossene Ausbildungsverträge vor als im Vorjahreszeitraum. Der Grund dafür laut Meyer: fehlende Bewerbungen. Allein auf der Online-Ausbildungsplatzbörse des bremischen Handwerks sind demzufolge aktuell rund 240 freie Ausbildungsplätze ausgeschrieben.

In Bremerhaven hätten zudem mehrere Dachdecker-Betriebe trotz ihres Angebots von insgesamt 15 Lehrstellen in diesem Frühjahr bislang noch keine einzige Bewerbung erhalten. Ähnliches gelte für verschiedene Bremer Fleischerei-Betriebe, die weder Bewerbungen für Ausbildungsplätze zum Fleischer, zum Koch oder zur Fleischereifachverkäuferin erhalten hätten. Selbst in den Kfz-Betrieben sei derzeit nur knapp mehr als die Hälfte der insgesamt 60 Lehrstellen besetzt.

Lesen Sie auch

Grund für die wenigen Bewerbungen sind Meyer zufolge der durch die Corona-Pandemie entfallene Schulunterricht. Die Berufsorientierung finde so nicht im bisherigen Umfang statt. Ausbildungsmessen fielen aus.

Nach Angaben der Handwerkskammer starten insgesamt rund 1000 Azubis jedes Jahr im August ihre Ausbildung in den Bremer Handwerksbetrieben. Nicht nur dort blieben schon im vergangenen Jahr viele Ausbildungsplätze unbesetzt. So wurden der Arbeitsagentur Bremen-Bremerhaven in ihrem Bezirk bis September 2019 insgesamt 6092 freie Ausbildungsplätze gemeldet. Davon waren Ende September noch 245 Stellen unbesetzt.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+