Betty Barclay Group besetzt Spitze neu

Geschäftsführer der Bremer Modekette Zero abberufen

Über die Zukunft des Bremer Damenmodefilialisten gab es offenbar unterschiedliche Auffassungen. Die bisherigen Geschäftsführer von Zero müssen gehen. Eine neue Chefin gibt es bereits.
17.05.2021, 16:35
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Geschäftsführer der Bremer Modekette Zero abberufen
Von Lisa Boekhoff
Geschäftsführer der Bremer Modekette Zero abberufen

Urs-Stefan Kinting (rechts) und Viktor Seuwen führten das Unternehmen durch schwere Zeiten.

Michael Matthey

Die Damenmodekette Zero bekommt eine neue Spitze. Die beiden bisherigen Geschäftsführer Urs-Stefan Kinting und Viktor Seuwen sind von der Betty Barclay Group abberufen worden. Grund für die Trennung sollen Differenzen sein. „Die unterschiedlichen Auffassungen über die operative Aufbau- und Ablauforganisation sowie die künftige strategische Ausrichtung des Unternehmens Zero haben uns zu dieser Entscheidung veranlasst“, äußerte sich der Chef der Betty Barclay Group Robert Küper am Montag in einer Mitteilung.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 29,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen