Handel kämpft um Schlecker-Kunden

Düsseldorf. Nach dem Schlecker-Aus kämpfen Drogerieketten, Supermärkte und Discounter um die Kunden. Aldi Süd hat nach Angaben von Branchenbeobachtern in dieser Woche bei rund 20 Drogerieartikeln Preise gesenkt. Mit den Reduzierungen orientiere sich Aldi Süd am neuen Marktführer DM. "Alle wollen vom Schlecker-Aus profitieren. Dazu gehören auch die Discounter", sagte Discountexperte Matthias Queck vom Handelsinformationsdienst Planet Retail. Der Supermarktriese Rewe habe bereits vor einiger Zeit die Preise bei einigen Drogerieartikeln gesenkt. Neben Aldi Süd setzen andere Discounter ebenfalls den Rotstift an: Norma gab Preissenkungen bei einer Reihe von Drogeriewaren bekannt. Bei der Edeka-Tochter Netto Marken-Discount würden über 20 Kosmetikprodukte sowie Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel reduziert, sagte eine Sprecherin. Auch der Aldi-Rivale Lidl senkt Preise.
05.07.2012, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Wk

Düsseldorf. Nach dem Schlecker-Aus kämpfen Drogerieketten, Supermärkte und Discounter um die Kunden. Aldi Süd hat nach Angaben von Branchenbeobachtern in dieser Woche bei rund 20 Drogerieartikeln Preise gesenkt. Mit den Reduzierungen orientiere sich Aldi Süd am neuen Marktführer DM. "Alle wollen vom Schlecker-Aus profitieren. Dazu gehören auch die Discounter", sagte Discountexperte Matthias Queck vom Handelsinformationsdienst Planet Retail. Der Supermarktriese Rewe habe bereits vor einiger Zeit die Preise bei einigen Drogerieartikeln gesenkt. Neben Aldi Süd setzen andere Discounter ebenfalls den Rotstift an: Norma gab Preissenkungen bei einer Reihe von Drogeriewaren bekannt. Bei der Edeka-Tochter Netto Marken-Discount würden über 20 Kosmetikprodukte sowie Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel reduziert, sagte eine Sprecherin. Auch der Aldi-Rivale Lidl senkt Preise.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+