Neue Flugverbindung Ryanair fliegt nach Wien

Die irische Fluggesellschaft Ryanair bietet im Sommerflugplan die Verbindung Bremen-Wien an. Die Strecke wird ab dem 28. März viermal wöchentlich bedient.
03.12.2021, 16:26
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Ryanair fliegt nach Wien
Von Peter Hanuschke

Ab dem Sommerflugplan, der ab 28. März gilt, nimmt die irische Fluggesellschaft Ryanair die Verbindung Bremen-Wien ins Programm auf. Geflogen wird montags, mittwochs, donnerstags und freitags hin und zurück. „Mit der hohen Frequenz auf der Direktverbindung nach Wien sprechen wir nicht nur Städtereisende, sondern auch die Nordwestdeutsche Wirtschaft an", sagte Flughafen-Geschäftsführer Elmar Kleinert. "Ich freue mich, dass Ryanair diese wichtige Strecke ab Bremen in ihr Portfolio aufgenommen hat.“ 

Mit der Aufnahme dieser neuen Flugverbindung will die Airline nach eigenen Angaben das Engagement der Fluggesellschaft für Deutschland und den Wiederaufbau der Tourismusindustrie des Landes unterstreichen, die eine Schlüsselrolle bei der Erholung der lokalen Arbeitsplätze und der Wirtschaft spielt.
"Wir freuen uns, diese neue Strecke nach Wien in den deutschen Sommerflugplan 2022 aufzunehmen und unseren Kunden damit ein weiteres fantastisches europäisches Reiseziel für die Planung ihres lang ersehnten Sommerurlaubs anzubieten", so Jason McGuinness, Director of Commercial bei Ryanair.

Im aktuellen Winterflugplan bietet Ryanair fünf Strecken ab Bremen an: London, Vilnius, Alicante, Málaga und Mallorca. Im kommenden Sommerflugplan gibt es dann als Ziel ab Bremen Wien, Alicante, London, Kreta, Porto, Vilnius und Zadar.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+