Ströer-Chef Alexander Stotz im Interview "Werbewände sollen bald per Sirene warnen"

Auch in Bremen nimmt die Zahl der LED-Werbewände zu. Wie diese Tafeln Warnsirenen bekommen sollen und bereits jetzt über Katastrophen warnen, sagt Ströer-Chef Alexander Stotz im Interview mit dem WESER-KURIER.
18.08.2021, 16:43
Lesedauer: 9 Min
Zur Merkliste
Von Florian Schwiegershausen

Herr Stotz, an Ihrer Werbung verdient jede Stadt mit – wie viele Einnahmen bescheren Sie den Kommunen jedes Jahr?

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren