Vandalismus Wenige Elektroroller in der Weser

Inzwischen sollen in Köln auf dem Grund des Rheins rund 500 E-Roller liegen. In Bremen ist das Problem wohl geringer.
24.06.2021, 18:41
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Wenige Elektroroller in der Weser
Von Florian Schwiegershausen

Erst vor Kurzem haben die Zahlen aus Köln bundesweit die Runde gemacht: Im Innenstadtbereich der Domstadt sollen etwa 500 Elektro-Mietroller auf dem Grund des Rheins liegen. Umweltverbände warnen davor, dass aus den Akkus der Gefährte irgendwann schädliche Stoffe auslaufen können, die das Wasser verschmutzen. Für eine Reihe von Menschen scheint es zu einem Wettbewerb geworden zu sein, die auf Brücken und am Ufer geparkten E-Scooter in den Fluss zu werfen.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren