Minister-Vorschlag Kfz-Gewerbe gegen Verdopplung der E-Auto-Kaufprämie

Geht es nach den Plänen von Bundesverkehrsminister Wissing, dann soll die E-Auto-Kaufprämie nahezu verdoppelt werden. Warum das Kfz-Gewerbe in Bremen und Niedersachsen das ablehnt.
09.05.2022, 17:59
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Kfz-Gewerbe gegen Verdopplung der E-Auto-Kaufprämie
Von Peter Hanuschke

Der Kauf von rein batterieelektrischen Fahrzeugen soll nach Plänen von Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) noch stärker bezuschusst werden. Je nach Fahrzeugpreis geht es fast um eine Verdopplung. Das berichtet das "Handelsblatt" und beruft sich auf ein Regierungsgutachten. Der Kfz-Handel in Bremen und Niedersachsen lehnt dies ab.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren