"Helga!-Award"

Watt en Schlick-Festival erneut ausgezeichnet

Schöner Erfolg für die Festivalveranstalter Tim Krägerloh und Team: Das Watt en Schlick in Dangast ist in Hamburg als "bestes Festival" geehrt worden.
24.09.2021, 17:01
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Watt en Schlick-Festival erneut ausgezeichnet
Von Iris Hetscher

Das Watt en Schlick-Festival in Dangast ist erneut mit dem "Helga!-Award" ausgezeichnet worden. Das bedeutet, die Veranstaltung kann sich "bestes Festival Deutschlands" nennen. Entschieden wurde das durch eine Publikumsabstimmung beim Hamburger Reeperbahn-Festival. Dass Festival in Dangast setzte sich damit auch gegen Schwergewichte wie das Wacken Open Air durch.

Lesen Sie auch

Die Veranstaltung hatte am ersten August-Wochenende stattgefunden – mit Testkonzept als Modellprojekt des Landes Niedersachsen. Drei Tage lang erlebte das Publikum am Wattenmeer in Dangast rund 50 Live-Acts. Bereits im Jahr 2017 wurde das Watt en Schlick mit dem „Helga!“ als „Bestes Festival“ ausgezeichnet.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+