Streaming Netflix & Co.: Die besten Filme und Serien zu Weihnachten

Auf den verschiedenen Streaming-Plattformen sind bereits seinen einigen Wochen Weihnachtsfilme und -serien verfügbar. Unsere Tipps zum Fest.
24.12.2021, 04:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Denise Frommeyer
Inhaltsverzeichnis

Netflix

1000 Kilometer weit weg von Weihnachten

Raúl ist Wirtschaftsprüfer und hasst das Weihnachtsfest über alles. Für einen Auftrag muss er in ein kleines Dorf reisen, in dem alle Bewohner Weihnachten lieben. Dort lernt er Paula kennen, die seine Einstellung zum Fest ändern möchte. 

Single all the Way

Single zur Familienweihnachtsfeier - für viele ein Horror. Auch für Peter. Daher überredet er seinen besten Kumpel, seiner Familie vorzuspielen, dass die beiden ein Paar geworden sind. Doch seine Mutter kommt ihm zuvor und schenkt Peter zu Weihnachten ein Blind Date, was einiges verändert. 

Klaus

Der Postbote Jesper wird in das kleine Dorf Zwietrachting geschickt, in dem zwei Clans miteinander zerstritten sind. Zufällig trifft er auf den Spielzeugmacher Klaus. Dank Jesper fangen die Kinder im Dorf an, Klaus Briefe zu schreiben, um Spielzeug zu erhalten. Der Postbote und der Spielzeugmacher machen sich also auf, Freude ins Dorf zu bringen. 

Weihnachten zu Hause

Johanne ist 30 und noch immer Single. Beim Adventsessen mit ihrer Familie gibt sie vor, einen Partner zu haben und verspricht ihn zum Weihnachtsessen mitzubringen. Nur wo bekommt sie so schnell einen Freund her?

Sky

Der kleine Roald Dahl und die Maus

Roald liebt die Geschichten von Beatrix Potter, die die Geschichten von "Peter Hase" geschrieben hat. Gemeinsam mit seiner Mutter will er die Autorin besuchen. Die hadert gerade mit ihrem Dasein als Schriftstellerin und bereitet sich auf das Weihnachtsfest vor. Die Reise und das Treffen verändern Roalds Leben für immer.

Disney Plus

Nicht schon wieder allein zu Haus

Die Fortsetzung und Neuverfilmung von "Kevin allein zu Haus": Es ist viel los bei Familie McKenzie - da kommt ein Urlaub an Weihnachten gerade recht. Dumm nur, dass sie ihren Sohn Max zu Hause vergessen haben. Und der verteidigt das Haus nun mit allen Mitteln.

Und: Wer lieber das Original sehen möchte, kann dies ebenfalls auf Disney Plus tun. 

Die Eiskönigin - völlig unverfroren

Prinzessin Elsa kann seit ihrer Kindheit Eis, Frost und Schnee erzeugen. Doch sie muss lernen, diese Kräfte zu kontrollieren, was ihr nicht gelingt. Schließlich soll sie zur Königin gekrönt werden. Bei einem Streit mit ihrer Schwester Anna bekommen umstehende Gäste ihre magischen Fähigkeiten zu sehen, woraufhin Elsa auf den Nordberg flieht, sich dort verschanzt und das Königreich mit einem ewigen Winter belegt. Anna macht sich auf die Suche nach ihrer Schwester. 

Noelle

In Noelles Familie dreht sich alles um Weihnachten. Ihr Vater war Santa Clause, nun ist ihr Bruder an der Reihe. Plötzlich verschwindet er und Noelle muss sich auf die Suche nach ihm machen - in der Großstadt. 

Amazon Prime

Immer wieder Weihnachten

Dem 14-jährigen Pete will einfach nichts gelingen. Und dann entwickelt sich auch noch das Weihnachtsfest zu einer Katastrophe. Von seinem Großvater erhält Pete schließlich ein leeres Kästchen, das dafür sorgt, dass sich Weihnachten immer wieder wiederholt. 

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Die tschechisch-ostdeutsche Märchenverfilmung gehört für viele traditionell zum Fest dazu. Nun gibt es eine Neuauflage aus Norwegen. Die Geschichte ist dieselbe, allerdings moderner erzählt. 

Dirty Office Party

Wegen Corona können Weihnachtsfeiern in diesem Jahr nicht stattfinden. Stattdessen kann man mit dieser abgedrehten Komödie seine eigene Weihnachtsfeier veranstalten. Denn diese Feier des Unternehmens Zenotek läuft völlig aus dem Ruder. 

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+