Verlängerung der Linie 8 2025 soll die Bahn rollen

Weniger Individualverkehr, geringere Emissionen und mehr Lebensqualität für Anrainer und Pendler. All das versprechen sich die BSAG und die Gemeinden Weyhe und Stuhr von der Verlängerung der Linie 8.
02.06.2022, 18:05
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Berit Böhme

Weyhe/Stuhr. Einfach in Stuhr in die Straßenbahnlinie 8 steigen und bequem bis in die Bremer City fahren – dieser Traum vieler Pendlerinnen und Pendler soll bis 2025 wahr werden. Nachdem Anfang des Jahres die Klagen gegen das Vorhaben vor dem Oberverwaltungsgericht Lüneburg abgewiesen worden sind, nimmt die Umsetzung an Fahrt auf. Am Donnerstag verkündeten die Bürgermeister von Weyhe und Stuhr den Startschuss für eine verstärkte Öffentlichkeitsarbeit unter dem Motto "Die Region wächst zusammen". Baustart ist 2023, die ersten Züge sollen im zweiten Halbjahr 2025 rollen. 

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren