Fragen und Antworten EWE erhöht erneut die Preise für Strom und Gas

Die gestiegenen Energiepreise werden sich ab Oktober auch bei vielen EWE-Kunden in ihrer Strom- und Gasrechnung wieder bemerkbar machen. Besonders kräftig steigen die Stromkosten. Was Verbraucher wissen müssen.
03.08.2022, 17:47
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
EWE erhöht erneut die Preise für Strom und Gas
Von Christoph Barth

Der Oldenburger Energieversorger EWE erhöht zum 1. Oktober erneut die Strom- und Gaspreise. Kunden in der sogenannten Grund- und Ersatzversorgung zahlen für Strom dann 45 Prozent mehr als bislang; die Gaspreise steigen um knapp 14 Prozent. Das Unternehmen macht die enorm gestiegenen Energiepreise infolge des Ukraine-Krieges für die Preiserhöhungen verantwortlich.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren