Kreisliga Osterholz Nordsodes Taktik geht auf: 6:3 bei der TSG Wörpedorf

Durch einen spektakulären 6:3 (3:1)-Auswärtssieg beim Tabellenführer TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf hat sich der SV Nordsode in der Abstiegsrunde etwas Luft verschafft.
12.06.2022, 12:36
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Frank Mühlmann

Grasberg. Durch einen spektakulären 6:3 (3:1)-Auswärtssieg beim Tabellenführer TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf hat sich der SV Nordsode in der Abstiegsrunde etwas Luft verschafft. Die auf Konter ausgerichteten Gäste nutzten dabei vor allem vor der Pause die gegnerischen individuellen Fehler eiskalt aus.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren