Corona-Protest in Lilienthal Ratsgruppen bilden "Bündnis für Demokratie"

Als Reaktion auf die sogenannten Spaziergänge in Lilienthal haben sich die beiden Gruppen im Gemeinderat zu einem "Bündnis für Demokratie" zusammen gefunden.
16.01.2022, 22:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Lutz Rode André Fesser

Lilienthal. Um ihren Unmut über die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie zu bekunden, haben sich an den vergangenen beiden Montagen jeweils 40 bis 50 Menschen in Lilienthal an sogenannten Spaziergängen beteiligt. Der nächste Protest dieser Art dürfte an diesem Montag vor dem Rathaus folgen, was die beiden großen Gruppen im Lilienthaler Gemeinderat dazu veranlasst hat, ein parteiübergreifendes "Bündnis für Demokratie" ins Leben zu rufen.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren