Fußball-Bezirksliga Bülders' Bogenlampe beschert LiFa ein 1:1

Der SV Lilienthal-Falkenberg hat den ersten Punkt der jungen Saison eingefahren. Warum gegen den TSV Ottersberg sogar noch mehr möglich war.
14.08.2022, 20:18
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bülders' Bogenlampe beschert LiFa ein 1:1
Von Thorin Mentrup

Lilienthal. Aufsteiger SV Lilienthal-Falkenberg hat den ersten Punkt eingefahren. Dem Absteiger und Titelanwärter TSV Ottersberg knüpfte die Elf von Pascal Kehlenbeck dank eines späten Tores von Jenno Bülders ein 1:1 (0:1)-Remis ab. Mit dem Resultat haderte der Coach am Ende sogar ein wenig: "Es hätten auch drei Punkte sein können", fand er angesichts guter Chancen seiner Elf. Allerdings zählte für ihn viel mehr die Signalwirkung dieses Auftritts und dieses Ergebnisses: "Wir sind in der Bezirksliga angekommen", freute er sich.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren