Angebot in Lilienthal

Hallenbad startet Einzelvermietung

Viele Monate war das Lilienthaler Hallenbad geschlossen. Nun soll der Betrieb mit einem Exklusivangebot wieder starten. Das Bad kann stundenweise gebucht werden, jeweils darf nur ein Haushalt hinein.
11.05.2021, 19:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Hallenbad startet Einzelvermietung
Von Lutz Rode
Hallenbad startet Einzelvermietung

Das Lilienthaler Hallenbad kann ab Sonnabend stundenweise von einzelnen Haushalten gemietet werden. Die Terminvergabe erfolgt ausschließlich telefonisch.

Maximilian von Lachner

Lilienthal. Das Lilienthaler Hallenbad öffnet nach der pandemiebedingten Schließung wieder seine Türen. Der reguläre Betrieb läuft zwar noch nicht, dafür kann das Bad aber stundenweise von einzelnen Haushalten genutzt werden. Wer die Schwimmbecken für sich alleine haben möchte, muss sich vorher telefonisch anmelden und zahlt 40 Euro in der Stunde. Das Angebot startet am Sonnabend, 15. Mai, teilen die Wirtschaftsbetriebe Lilienthal mit.

Die Einzelvermietung findet an sieben Tagen die Woche in fest vorgegebenen Zeitfenstern statt. Die buchbaren Termine stehen auf der Internetseite www.hallenbad-lilienthal.de. Es stehen alle Becken zur Verfügung. Je Zeitfenster darf nur ein Haushalt hinein. Die Terminvergabe erfolgt ausschließlich telefonisch montags und freitags von 10 bis 12 Uhr sowie am Freitag, 14. Mai, zusätzlich von 14 bis 16 Uhr unter 04298/929222. Während des Aufenthaltes sind die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Der Nachweis über einen negativen Corona-Test ist wünschenswert, jedoch nicht erforderlich. Eigene Wasserspielzeuge dürfen mitgebracht werden.

Das Hallenbad-Team will ab Anfang Juni verstärkt auch Schwimmkurse anbeiten, um das Defizit auszugleichen, das während der langen Schließungszeit entstanden ist und dazu führte, dass viele Kinder nicht schwimmen lernen konnten. Details werden noch bekannt gegeben.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+