Gewerbepark Weser-Geest Notunterkunft für Kriegsflüchtlinge

Im Gewerbepark Weser-Geest in Neuenkirchen richtet die Gemeinde Schwanewede eine Notunterkunft mit 98 Plätzen für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine ein.
17.05.2022, 19:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Notunterkunft für Kriegsflüchtlinge
Von Gabriela Keller

Die Gemeinde Schwanewede richtet in Neuenkirchen eine Sammelunterkunft für Flüchtlinge aus der Ukraine ein. Im Gewerbepark Weser-Geest, einst Kasernen-Standort, hat die Kommune dafür ein Gebäude angemietet. In einer ehemaligen Truppenunterkunft für Soldaten soll Platz geschaffen werden für 98 Menschen aus dem Kriegsgebiet.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren