Badminton Bronze in Mülheim: Assmus/Monsees feiern größten Erfolg

Das kam unverhofft: Bei den Deutschen Meisterschaften in Mülheim war das Wallhöfener U17-Duo nur als Nachrücker ins Starterfeld gerutscht - am Ende durfte es sich die Bronzemedaille umhängen.
01.12.2022, 21:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Bronze in Mülheim: Assmus/Monsees feiern größten Erfolg
Von Tobias Dohr

Mülheim. Schon zum ersten Advent haben sich Vin Assmus und Tebbe Monsees ein ebenso großes wie auch unerwartetes Weihnachtsgeschenk gemacht. Das Badminton-Duo vom TSV Wallhöfen schaffte bei den Deutschen Meisterschaften im nordrhein-westfälischen Mülheim völlig unerwartet den Sprung aufs Podest. Nach einem überragenden Turnier im U17-Doppel traten Assmus/Monsees die Heimreise mit der Bronzemedaille im Gepäck an.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren