Alte B 212 Sperrung zwischen Krögerdorf und Bookholzberg

Für eine Fahrbahnerneuerung wird die Bundesstraße 212 zwischen Krögerdorf und Bookholzberg für rund vier Wochen voll gesperrt.
25.11.2021, 11:48
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Sperrung zwischen Krögerdorf und Bookholzberg
Von Barbara Wenke

Pendler, die von den Fährstellen Blumenthal-Motzen und Vegesack-Lemwerder üblicherweise über die Autobahn 28 zu ihrer Arbeitsstätte kommen, müssen ab Montag mehr Zeit für den Berufsverkehr einrechnen. Die Bundesstraße 212 wird vom 29. November bis voraussichtlich zum 22. Dezember zwischen Bookholzberg und der Dreimädelhaus-Kreuzung in Krögerdorf saniert. Dafür wird sie für den Durchgangsverkehr voll gesperrt.

Auf einer Länge von fünf Kilometern wird die Asphaltschicht abgefräst und neu aufgebracht, das Bankett neu profiliert und die Fahrbahn neu markiert, teilt die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit. Für die Verkehrsteilnehmer wird eine großräumige Umleitung von Bookholzberg über Delmenhorst nach Krögerdorf und umgekehrt ausgeschildert. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich, heißt es in der Pressemitteilung der Behörde.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+