Corona auf den Inseln Norderney kämpft mit neuem Corona-Ausbruch

Von Null auf 45: Eigentlich gab es das Coronavirus auf Norderney schon nicht mehr. Dann gab es einen neuen Ausbruch mit fünf Toten.
16.02.2021, 20:30
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Norderney kämpft mit neuem Corona-Ausbruch
Von Marc Hagedorn

Als die Nachricht von einem Corona-­Ausbruch auf Norderney die Runde macht, fragt sich Tjark Gramberg, wie das überhaupt möglich sein kann. Wenn er in den vergangenen Wochen die Promenade entlang geschlendert ist, ist ihm kaum jemand begegnet. Wenn er hinunter zum Strand geblickt hat, hat er fast keine Menschenseele gesehen, und in den Einkaufsstraßen sind seit längerer Zeit nur noch vereinzelt Passanten unterwegs. Die allermeisten Geschäfte haben geschlossen, alle Bars und Restaurants sind zu. „Gähnende Leere“, sagt Gramberg.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren