Letzte Bundestagsdebatte vor der Wahl Merkel empfiehlt Laschet als ihren Nachfolger

Die letzte Bundestagsdebatte vor dem Wahltag wird zum Schaulaufen der Kanzlerkandidaten. Angela Merkel geht und empfiehlt Armin Laschet als ihren Nachfolger.
07.09.2021, 15:26
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Merkel empfiehlt Laschet als ihren Nachfolger
Von Anja Maier

„Zur Situation in Deutschland“ lautet der Titel einer vereinbarten Debatte im Bundestag am Dienstagmorgen. Die Situation - sie ist spürbar angespannt in Zeiten von Corona, einer gerade erlittenen Flutkatastrophe sowie dem außen- und verteidigungspolitischen Desaster in Afghanistan. Und dann ist auch noch Bundestagswahl. Nach 16 Jahren mit derselben Kanzlerin steht das Land vor einem "Richtungswechsel", das sagt Angela Merkel selbst. Es ist ihre letzte Rede im Bundestag, eigentlich der Moment einer politischen Bilanz, des Abwägens und Innehaltens. Aber so fühlt sich das nicht an, was sich in den nächsten Stunden im Plenum ereignen wird.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren